Familie Vogel

Lange Straße 22 (Kleinendorf 41)

 

Rosa Vogel, geb. Simon (*18.10.1873), wurde als zweites Kind von Hermann und Rebekka Simon, geb. Weinberg, in Sulingen geboren. Sie wuchs in Barenburg bei Sulingen und in Minden auf. 1895 heiratete sie den Viehhändler Rudolf Vogel (*05.07.1868) aus Rahden.

Hier wurden ihre Kinder Hugo (1895-1912), Paul (*1897), Frieda (*1900), Grete (*1902), Hans (*1905) und Werner (*1908) geboren.

1931 starb Rudolf Vogel nach längerer Krankheit. Rosa wohnte weiter in Kleinendorf 41 und zog 1938 zu ihrem Sohn Paul nach Twistringen. Paul emigrierte mit seiner Familie nach Chile, und Rosa Vogel floh von Twistringen nach Raalte in Holland zu ihrer Tochter Frieda de Lange. Dorthin waren auch schon ihre Tochter Grete Hurwitz mit Familie und ihr Sohn Hans geflohen.

1942 wurde Rosa Vogel ab Lager Westerbork deportiert und am 29.Oktober 1942 in Auschwitz ermordet.

 

Auch ihre Töchter Frieda und Grete mit ihren Familien wurden Opfer des Holocaust.

Von Rosa und Rudolf Vogels sechs Kindern überlebte nur der nach Chile emigrierte Sohn Paul Vogel mit seiner Frau Jenni und dem Sohn Rudolf.

 

Hans Vogel (*03.04.1905) wurde als viertes Kind von Rudolf und Rosa Vogel geboren. Er war Viehhändler und während der Ausbildung u.a. in Enger und in Lavelsloh tätig. 1936 emigrierte er nach Raalte in Holland zu seiner Schwester.

Hans Vogel wurde 1942 ab Lager Westerbork nach Auschwitz deportiert und am 28.02.1943 für tot erklärt.

 

Werner Vogel (*14.11.1908) war das jüngste Kind von Rudolf und Rosa Vogel. Mit 15 Jahren zog er nach Seelze und machte eine Lehre im Textilhandel. Anschließend arbeitete Werner Vogel in Hamm, bis er in den 1930er Jahren wieder zurück nach Rahden kam. 1936 emigrierte er nach Amsterdam. Dort heiratete er Frieda Marx (*1912) aus Linz/Rhein. Im gleichen Jahr kam ihre Tochter Margot zur Welt.

Werner Vogel wurde am 28.09.1942 ab Lager Westerbork nach Auschwitz deportiert und am 14. Januar 1943 ermordet.

 

Frieda und Margot Vogel wurden am 23.07.1942 in Auschwitz ermordet.

Familie Frank

Familie Ginsberg

Familie Haas

Familie Heine

Familien Horwitz

u. Goldstein

Familie Goldstein

Familie Vogel

Arbeitskreis Jüdisches Leben in Rahden

Claus-Dieter Brüning

Am Freibad 16, 32369 Rahden

E-Mail: mail@juedisches-leben-rahden.de

Datenschutz         Impressum